Der Kapitalismus

Der Kapitalismus ist Förderer der Kreativität.
Angebot und Nachfrage regeln den Markt. Gewinn ist unbegrenzt, Verlust nicht über 100%.
Haben Firmen erst mal ein Monopol ( z. B. auf einen Buchtitel ),
dann regelt sich der Preis nicht über Kalkulation, sondern anders.
Falls jemand das Produkt trotzdem möchte, muss dieser den geforderten Preis zahlen.

Gegessen wird immer, gelesen…naja.
Ist ein Buch zu teuer für den Konsumenten, kommt er nicht in Gefahr, dies Lesen zu müssen.
Information im Netz ist meist kostenlos. Drum prüfet und bleibt skeptisch.
Genug gelabert.
Kost ja nix. Nur Zeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.